Unsere Entstehungsgeschichte

Der Förderverein, der die Kinder und Jugend im Stadtteil Kücknitz unterstützt .                     

Der Förderverein "Haus in der Sonne" e. V. wurde im Jahr 1998 in der Räumen der Kindertagesstätte “Haus in der Sonne“ aus einer Elterninitiative gegründet.

Aufgrund der schon damals bekannten Sparmaßnahmen des Landes, der Städte und Kommunen sollte ein Verein geschaffen werden, der der Jugend, unbürokratisch hilft.

Im Jahr 2005 wurde der Förderverein umbenannt.

Es wurde der Förderverein "Kücknitzer Jugend" e.V.                      

Der Förderverein ist seit der Gründung ein wichtiger Förderer bei der Realisierung von vielen Kücknitzer Kinder- und Jugendprojekten.

Oberstes Ziel ist es den Kindern und Jugendlichen eine gesunde Basis für das weitere Leben zu geben.

Des Weiteren ist es uns ein großes Anliegen, den Zusammenhalt zwischen Kindern, Eltern, Schulen, Vereinen, Kindertagesstätten und anderen Organisationen, die den Stadtteil prägen zu fördern und zu festigen.

Der Förderverein “Kücknitzer Jugend“ e.V. bemüht sich um alle Belange und Interessen der Kinder und Jugendlichen im Stadtteil Kücknitz.

Er bezweckt die Förderung aller gemeinnützigen Angelegenheiten, unabhängig von Bindungen politischer, konfessioneller, wirtschaftlicher und sonstiger Art.

Unterstützen auch Sie unsere Arbeit durch Ihre Mitgliedschaft und Ihre Spende für unsere Jugend im Stadtteil.

20jähriges Jubiläum

Liebe Kücknitzer, Mitglieder und Förderer des Fördervereins "Kücknitzer Jugend", liebe Kücknitzer Institutionen.

Vielen Dank, dass Sie unser 20-jähriges Bestehen am 01.09.2018 mit uns gefeiert haben. Ein besonderer Dank gilt dem Gemeinnützigen Verein Kücknitz, der uns den Kirchplatz zur Verfügung gestellt hat und der Firma Elektro Nord, die die zahlreichen Stände mit Strom versorgt hat. Ebenso geht ein herzlicher Dank an den Studienkreis, der uns mit kleinen Werbematerialien unterstützt und mit neuen Poloshirts ausgetattet hat.

Wir haben den Tag gemeinsam mit vielen Kitas, Schulen, Jugendfeuerwehren, Sportvereinen, der ev.freikirchlichen Gemeinde und dem Juze gestaltet. Es wurden Spiele, Essen u.Getränke, Glücksrad, eine Tombola sowie Tanzvorführungen angeboten. Ein Highlight war der Chor der Schule Utkiek.

Es ist uns immer noch ein großes Anliegen den Zusammenhalt zwischen Kindern, Eltern, Schulen, Kitas, Sportvereinen, Jugendfeuerwehren und anderen Einrichtungen in Kücknitz zu fördern. Dies ist uns all die Jahre gut gelungen. Viele Jugendprojekte wurden schnell und unbürokratisch unterstützt. Auch unsere zum 9.mal wiederkehrende Veranstaltung "Sternmarsch" trägt zum Zusammenhalt bei.

Wir schauen gespannt auf die nächsten Jahre und würden uns freuen, wenn wir im Vorstand Unterstützung bekommen. Ihre "Arbeit" im Verein kommt auf jeden Fall Ihren Kindern und Enkelkindern zugute und es macht Spaß, glückliche Kinder zu sehen.

Danke